Beitragspflicht bei Hausdienstarbeit

Wer eine Raumpflegerin, eine Haushaltshilfe oder einen Babysitter beschäftigt, ist verpflichtet, Sozialversicherungsbeiträge abzurechnen – auch wenn der Geld- oder Naturallohn tiefer ist als CHF 2300.00 im Jahr.
Im Privathaushalt ist jede entlöhnte Tätigkeit beitragspflichtig. Wer Hausangestellte beschäftigt, meldet sich bei der kantonalen Ausgleichskasse an, um die Sozialversicherungsbeiträge abzurechnen.

zur Abteilung AHV-Zweigstelle